Informationen zum Corona-Virus


COVID-19-Impfung

Da derzeit noch nicht ausreichend Impfdosen zur Verfügung stehen, werden aktuell Termine nur an priorisierte Personen vergeben.
 
Bitte wenden Sie sich an die Terminvergabestelle des Landratsamtes Altötting, das Ihnen über die direkte Telefonnummer 08671 9290711 konkrete Details zur Terminvergabe mitteilt.
 
 
Nutzen Sie auch die Online-Anmeldung unter

www.impfzentren.bayern.

Zunächst melden Sie sich über das Registrierungssystem unter Angabe Ihrer für die Priorisierung notwendigen Daten, wie beispielsweise Alter und Berufsgruppe, zur Impfung an. Nachfolgend werden die registrierten Personen mit der aktuell höchsten Priorität entsprechend der Coronaimpfverordnung, je nach Verfügbarkeit der Impftermine von dem für Sie zuständigen Impfzentrum per SMS oder E-Mail zur persönlichen Terminbuchung eingeladen. Die Vergabe der Impftermine orientiert sich an der Zugehörigkeit zu der jeweils aufgerufenen Prioritätengruppe. So wird sichergestellt, dass immer die besonders gefährdeten Menschen zuerst geimpft werden.
 
 
Oder nutzen Sie die bundesweit einheitliche Telefonnummer 116 117. Darüber werden Sie an das für Sie zuständige Impfzentrum im Landkreis Altötting in der Badstraße 1, 84524 Neuötting weitergeleitet. Die Bundes-Hotline ist aktuell von 8:00 bis 22:00 Uhr an sieben Tagen in der Woche zu erreichen.
 
Die Bevölkerung ist dazu angehalten hierfür das Online-Registrierungssystem zu nutzen. 
Da wir in den letzten Tagen immer wieder erfahren mussten, wie kompliziert dieser Weg über das Internet für ältere Personen sein kann, hat die Gemeinde Burgkirchen a.d.Alz eine Registrierungshilfe für Personen über 80 und Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen eingerichtet. 

 Frau Holmberg wird Ihnen gerne kostenfrei bei der Registrierung helfen, unter der Rufnummer 08679 309-109 (Montag bis Freitag jeweils von 8:00 – 12:00 Uhr).

 

Wichtige Informationen zum Corona-Virus:

Geben Sie Fake-News keine Chance! Verlässliche Informationen finden sich beispielsweise auf nachfolgenden Websites, beim Bundesgesundheitsministerium, beim Robert-Koch-Institut oder bei den zuständigen Landesbehörden.

DIVI-Intensivregister - Aktuelle Belegungssituation intensivmedizinischer Bereiche der Krankenhäuser

Aktueller Lage-/Situationsbericht des RKI zu COVID-19 - täglich aktuelle Inormationen

Verordnung über Quarantänemaßnahmen für Einreisende zur Bekämpfung des Coronavirus (05.11.2020)

Nowcasting und R-Schätzung - Schätzung der aktuellen Epedemie-Entwicklung in Deutschland

Coronavirus - Zwölfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (Vom 5. März 2021)

Begründung zur zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (vom 5. März 2021)


Coronavirus - Antworten auf häufig gestellte Fragen  - FAQ des bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration

Infektionsmonitor Bayern - Das bayerische Gesundheitsministerium informiert...

Infos zum Coronavirus - Das bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales informiert... Veranstaltungsverbot, Betriebsuntersagung, Kindertagesbetreuung, Menschen mit Behinderung, Gesundheit und Pflege

Gemeinsam gegen Corona - Das Bundesministerium für Gesundheit informiert

Coronavirus - Das Gesundheitsamt des Landkreises Altötting informiert

Youtube - Erklärvideos zum Thema Coronavirus - Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

 

Arbeitserechtliche Auswirkungen des Coronavirus

Informationen zum Arbeits- und arbeitsschutzrecht - Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Umgang mit Covid-19 am Arbeitsplatz - Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

 

Informationen für Unternehmen / Krisenbedingte Soforthilfemaßnahmen:

Information und Unterstützung für betroffene Unternehmen - Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (STMWI)

Finanzhilfen für Unternehmen - Das Landratsamt Altötting informiert

Wirtschaftliche Auswirkungen des Coronavirus - Bundesministerium für Wirtschaftund Energie (BMWi)

Finanzierungsportal der Bürgschaftsbanken

Soforthilfe der Bürgschaftsbank Bayern

Soforthilfe Corona; Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

KfW-Corona-Hilfe; Kredite für Unternehmen

 

Informationen über Kulturhilfen des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst

Übersicht bestehender Kulturhilfen des Staatsministeriums

 

Anlaufstellen für Fragen zum neuartigen Corona-Virus:

Bei Infektionsverdacht: Der Patientenservice des ärztlichen Bereitschaftsdienstes hilft - Rufnummer 116 117. Weitere Informationen erhalten sie unter: www.rnd.de

Für Fragen zum neuartigen Coronavirus wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt Altötting unter 08671 502-626.

Die Hotline des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit steht Ihnen außerhalb der Dienstzeiten des Gesundheitsamtes Altötting unter 09131 6808 5101 zur Verfügung.

Unabhängige Patientenberatung Deutschland - 0800 011 77 22

Bundesministerium für Gesundheit (Bürgertelefon) - 030 346 465 100

Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte - Fax: 030 / 340 60 66 – 07, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gebärdentelefon (Videotelefonie) -  https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/

 
 

Informationen zu Risikogebieten und Fallzahlen:

BAYERN: Übersichtskarte zu Infektionen und Todesfällen in Bayern

Internationale Risikogebiete und besonders betroffene Gebiete in Deutschland

Tagesaktuelle Fallzahlen weltweit und in Deutschland - Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Tagesaktuelle Fallzahlen weltweit und in Deutschland - Robert Koch Institut (RKI)

Covid-19-Fälle; Dashboard nach Landkreis und Bundesland - Robert Koch Institut (RKI)

Weltweite Reisewarnung und Rückreisen nach Deutschland; Auswärtiges Amt

Fragen und Antworten zu Reisebeschränkungen und Grenzkontrollen - Bundesministerium des Innern (BMI)

Nationale Plattform für Geodaten - NPGEO; Niederlande, Frankreich, Italien, Slowenien

 

Hilfestellung für Familien in der Corona-Krise

Informationen des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales

Mehr zur Kindertagesbetreuung - Aktuelle Informationen

Finanzielle Hilfen für Familien


 
 
© 2013 - Burgkirchen a. d. Alz