Bauleitplanung

Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung eines Bebauungsplanes

Bekanntmachuing über die öffentliche Auslegung einer Bauleitplanung; Ortsabrundungssatzung "Am Anger / Rothäuslweg"

Mit Beschluss vom 11.07.2017 hat der Gemeinderat beschlossen, für den Bereich Am Anger/Rothäuslweg eine Ortsabrundungssatzung nach § 34 Abs 4 Nr. 3 BauGBaufzustellen.
Der hierzu vom Bauamt der Gemeinde Burgkirchen a.d.Alz erstellte Entwurf vom 05.12.2017 wurde vom Gemeinderat am 12.12.2017 gebilligt.

Der Entwurf der Satzung liegt in der Zeit von 21.12.2017 bis 22.01.2018 im Rathaus der Gemeinde Burgkirchen a.d.Alz, Max-Planck-Platz 5, 84508 Burgkirchen a.d.Alz, Zimmer Nr. 10 öffentlich aus.

Während der Auslegungsfrist können Anregungen zum Satzungsentwurf schriftlich oder zur Niederschrift vorge­bracht werden.

Ortsabrundungssatzung

Begründung

Bekanntmachung


17. Änderung des Flächennutzungsplanes "Erweiterung der Übergabe- und Bereitstellungsgleise Werk Gendorf"

Mit Beschluss vom 19.09.2017 hat der Gemeinderat die 17. Änderung des Flächennutzungsplanes, „Erweiterung der Übergabe- und Bereitstellungsgleise Werk Gendorf“festgestellt.

Die Änderung des Flächennutzungsplanes wurde am 20.09.2017 ausgefertigt und dem Landratsamt mit Schreiben vom 20.09.2017 zur Genehmigung vorgelegt. Das Landratsamt hat die 17. Änderung des Flächennutzungsplanes mit Bescheid vom 23.11.2017 genehmigt.
Die Änderung des Flächennutzungsplanes wurde am 05.12.2017 öffentlich bekannt ge­macht und ist damit wirksam geworden.

Die Flächennutzungsplanänderung liegt samt Begründung im Rathaus (Zimmer 10) aus.

Flächennutzungsplanänderung

Begründung für die Flächennutzungsplanänderung

Zusammenfassende Erklärung

Bekanntmachung der Flächennutzungsplanänderung

 


Bebauungsplan Nr.25 „Ortsmitte, westlich der St 2107“  - 1. Änderung „Nachverdichtung“

Mit Beschluss vom 12.12.2017 hat der Gemeinderat die 1. Änderung des Bebauungsplanes, Nr. 25 „Ortsmitte, westlich der St 2107“,  „Nachverdichtung“, als Satzung beschlossen.

Der Bebauungsplan wurde am 13.12.2017 ausgefertigt und am 13.12.2017 öffentlich bekannt ge­macht. Damit ist der Bebauungsplan in Kraft getreten.

Der Bebauungsplan liegt samt Begründung im Rathaus (Zimmer 10) aus.

Bebauungsplan

Begründung für den Bebauungsplan

Schalltechnische Untersuchung

Bekanntmachung der Bebauungsplanänderung

 


Bebauungsplan Nr. 53 "Erweiterung der Übergabe- und Bereitstellungsgleise Werk Gendorf"

Mit Beschluss vom 19.09.2017 hat der Gemeinderat den Bebauungsplan Nr. 53, „Erweiterung der Übergabe- und Bereitstellungsgleise Werk Gendorf“als Satzung beschlossen.

Der Bebauungsplan wurde am 05.12.2017 ausgefertigt und öffentlich bekannt ge­macht. Damit ist der Bebauungsplan in Kraft getreten.

Der Bebauungsplan liegt samt Begründung, Umweltbericht und zusammenfassender Erklärung im Rathaus (Zimmer 10) aus. 

 

Bebauungsplan

Begründung

Umweltbericht

Bekanntmachung

 


 

© 2013 - Burgkirchen a. d. Alz